Allgemeine Informationen / Ausschreibung

II. VR GenoBank Schareben-Loppet

 

  • Samstag  07.03.2020
  • Streckenlänge: ca.20 km
  • Team Wettbewerb -  2 er Mannschaften 

 

Die Schirmherrschaft

Egon Gröller   Vorstandsmitglied der VR GenoBank DonauWald eG        
Jürgen Völkl    Bayerische Staatsforsten,
Forstbetriebsleiter Bodenmais 

  

 

 

Die Philosophie

 

Dabei sein ist alles -  just for fun -  ist das Motto des VR GenoBank Schareben-Loppet

 

Der VR GenoBank Schareben-Loppet ist der Auftakt zum alljährlichen SUBARU Skadi Loppet, einer der größten und bekanntesten Skimarathon Veranstaltungen in Europa.  

Beim VR GenoBank Schareben-Loppet sind alle Skilangläufer dabei, die Lust am Skilanglaufen haben, die vielleicht keine Rennen (mehr) laufen wollen, die Freude an der Natur, Spaß am Skilanglaufen, an diesem schönen Sport haben.  

Du bist aber als Teilnehmer des VR GenoBank Schareben Loppet mit dabei, beim großen Skilanglauf-Festival  "Skadi-Loppet".

 

Wir freuen uns auf euch!

 

  •       Ohne Zeitdruck (keine Zeitnahme) 
  •       Mit Freunden, mit der Familie im Team die Strecke von knapp 20 km bewältigen. 
  •       Ein bisschen das Rennfieber spüren.
  •       Auf einer der herrlichsten Skilanglaufloipe, im Hochwald des Bayerischen Waldes, seine 
          Fitness testen.
  •      Das Schareben Loppet Fieber spüren! 
  •       Gemeinsam, nach erfolgreichem Lauf, in einer der schönsten Berghütte des Bayerwaldes
          zusammensitzen, beim "BIO Kaasspatzen-Essen" sich stärken, fachsimpeln, lustig sein und
          sich über den Tag freuen.

 

Beim VR GenoBank Schareben-Loppet sind besonders die vielen Freizeit-, Hobby- und ehemaligen ambitionierten Skilangläufer eingeladen, ihre Skier unterzuschnallen und bei dieser tollen Skilanglauf-Veranstaltung mit dabei zu sein. 

 

Wir freuen uns

 

 

Für die Organisationsleitung

 

Anderl Adam                                           Uli Mühlbauer 

Vorsitzender Skadi Bodenmais              Schareben Hüttenwirt / Berghütte Schareben

 

Reglement:

Die Teams

  • Kategorien:  Herren,  Damen,  Mixed,
  • Keine Klasseneinteilung
  • Startberechtigt sind Läuferinnen und Läufer die das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Anmeldung / Registration

  • Die Anmeldung (Team mit Teamläufern) erfolgt ausschließlich online  - hier
  • (Bei erfolgreicher Anmeldung ist die Startgebühr sogleich zu überweisen.Ist die Startgebühr innerhalb von
    4 Tagen nicht auf dem Konto des Veranstalters gebucht, erlischt die Anmeldung.)
     
  • Es stehen 40 Team - Startplätze zur Verfügung
  • Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer die Teilnahmebedingungen uneingeschränkt an. 

Der Team-Rucksack (Pflicht für jedes Team)

  • Jedes Team hat beim VR GenoBank Schareben Loppet einen Rucksack mit mindestens zwei Getränkeflaschen (Trinkgurt ist zulässig)  und leichter Verpflegung wie Energieriegel, Traubenzucker, Schokolade oder Obst mit sich zu führen.

  • Auch muss eine Alu-Rettungsdecke und ein Handy im Rucksack mitgeführt werden.

 

 

Startnummernausgabe und Überprüfung der Team Rucksäcke

  • Die Startnummernausgabe
    erfolgt gegen Vorlage des Team-Rucksack am Samstag 09.03.2019 
  • im Aktivzentrum Bodenmais Bretterschachten ab  13:30 Uhr bis 14:00 Uhr 

 

Start

  • Massenstart 14:30 Uhr
  • Die Teamläufer müssen gemeinsam den VR GenoBank Schareben Loppet bewältigen und dürfen sich auf der Strecke nicht weiter als 50 Meter voneinander entfernen. 

 

Zieleinlauf

  • Beide Teamläufer müssen gemeinsam die Ziellinie in Schareben überqueren.

 

Startgebühr/Dienstleistungsgebühr
  • Die Startgebühr/Dienstleistungsgebühr für das Team beträgt  50 € (pro Teamläufer 25 €)
    und ist zu überweisen auf das bei der Anmeldung angegebene Konto.
In der Startgebühr/Dienstleistungsgebühr sind inbegriffen:
- Kostenloser Parkplatz im Stadion am Samstag ab 13:30 h
- Schareben Loppet Medaille
- Löffler Schareben Loppet Mütze
- ein Los je Team für die Schareben Loppet Verlosung
- Startnummer als Erinnerungsgeschenk
- Kleideraufbewahrung im zugeteilten Bus im Skadi Loppet Stadion am Start
- Kleidertransport zum Ziel Schareben
- Sanitäts- und Rettungsdienst auf der Strecke - Danke an die Bergwacht Arnbruck
- Getränkeverpflegung am Zieleinlauf Schareben
- BIO Käsespatzen Essen nach dem Rennen in der Berghütte Schareben inkl. zwei Getränke
- Personentransport vom Ziel zurück zum Start

 

  "Berghütten-Sitzweil" Siegerehrung 
  • Im Rahmen der Skilangläufer Berghütten-Sitzweil findet in der Schareben Berghütte nach dem letzten Team Zieleinlauf auch eine kleine Siegerehrung statt.
    Geehrt mit Wanderpokal werden das erste Herren-Team, Damen-Team und Mixed-Team.  
    Die Wanderpokale bleiben in der Schareben Berghütte ausgestellt. 

 

Im Rahmen der Berghütten-Sitzweil findet in der Schareben Berghütte eine Verlosung unter allen teilnehmenden Teams statt. 

Preise in einem Gesamtwert von mehr als 1500 € sind zu gewinnen wie zum Beispiel:

                 und viele weitere Preise.

 

Kostenloser Bustransfer:

Zellertal Reisen organisiert den kompletten Personentransfer
des VR GenoBank Scharben Loppet.
  • Die Teilnehmer können ihr Gepäck, dass sie im Ziel benötigen, am Start im Aktivzentrum Bodenmais Bretterschachten in den VR GenoBank Schareben Loppet Bus verstauen.

  • Der Bus steht dann bei Zielankunft mit dem Gepäck bereit, damit sich die Läufer mit trockener Kleidung versorgen können. Umkleidemöglichkeit in der Schareben Berghütte oder Bus.

  • Rücktransport zum Aktivzentrum Bodenmais Bretterschachten:
    Abfahrt 1. Bus gegen 19:00 h
    Abfahrt 2. Bus gegen 20:00 h -  wird individuell bekannt gegeben.

Auffahrt - Möglichkeit mit dem Auto zur Schareben

Für die Teams besteht am Renntag die Möglichkeit ein Auto pro Team vor dem Start auf dem Schareben Parkplatz abzustellen.

  • Die Zufahrtsstraße Scharben ist gesperrt!

  • Es ist hierfür vorab unbedingt eine Anmeldung mit KFZ Kennzeichen und dazugehörigen Team Namen über info@skadi-loppet.de bis Donnerstag 05.03.2020 erforderlich.
  • Treffpunkt - nur für angemeldete Teamfahrzeuge ist am Samstag spätestens
    um 12:15 Uhr pünktlich in Schönbach.
    (Bitte am Straßenrand warten / Durchfahrt muss frei sein / Schranke ist geschlossen)

  • Wenn die Autos auf dem Schareben Parkplatz abgestellt sind, werden die Fahrer um 12:45 Uhr Richtung Bodenmais Bretterschachten gebracht. Ankunft dort ist ca. 13:30 Uhr.

  • Die Rückfahrt kann dann individuell von Schareben durchgeführt werden.

 


Ausschreibung/Teilnahme-Haftungsbedingungen: 

Versicherung / Haftungsbedingungen /Anerkennung der Ausschreibung

Mit Vollzug seiner Anmeldung, mit der Anmeldung des Teams, erkennt jeder Läufer die nachfolgenden Bedingungen an:

Jeder Teilnehmer muss im Besitz einer Unfallversicherung sein und trägt die volle Verantwortung für seinen Gesundheitszustand. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung. 

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, für verlorengegangene Gegenstände, Diebstahl und sonstige Schäden aller Art gegenüber Teilnehmern, Zuschauern und Dritten. 

Mit seiner Registrierung/Anmeldung zum Schareben Loppet erklärt der Teilnehmer uneingeschränkt die Annahme der Haftungsbedingungen und der Wettkampfbedingungen an.

Jeder Teilnehmer erklärt sich damit auch einverstanden, dass die in seiner Registration/Anmeldung genannten Daten für Veranstalter- /Verbandszwecke wie Newsletter, Info Mails, oder Anschreiben verwendet werden dürfen, bis von ihm ein schriftlicher Widerruf erfolgt. Der Teilnehmer stimmt mit seiner Registration/Anmeldung zu, dass Fotos, Filme, Videos usw. von der Veranstaltung mit seiner Abbildung für Veranstalter- /Verbandszwecke veröffentlicht werden dürfen.  

Richtigkeit der angegebenen Daten.
Mit der Anmeldung versichert der Teilnehmer die Richtigkeit der von ihm gemachten Angaben und Daten. 

 

Gesundheitszustand des Teilnehmers
Mit der Anmeldung versichert der Teilnehmer, dass er für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert hat und körperlich gesund ist. Das er sich einer ärztlichen Untersuchung unterzogen hat, die ihm erlaubt an den Rennen teilzunehmen. Das Sanitäts- oder Streckenpersonal ist berechtigt, bei bedrohlichen Anzeichen einer Gesundheitsschädigung den Teilnehmer aus dem Rennen zu nehmen.

Absage der gesamten Veranstaltung, bzw. Absage des Schareben Loppet
- Nichtteilnahme wegen Krankheit oder sonstigen Gründen

Sollte die Veranstaltung abgesagt werden müssen, gelten folgende Regelungen:
Bei Absage der kompletten Veranstaltung bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin wird die vorgenommene Team Anmeldung 100 % auf die nächstfolgende Schareben Loppet Veranstaltung, die stattfindet, übertragen. (Bei Nicht-Teilnahme des Teams bei der nächstfolgenden Schareben Loppet Veranstaltung erlischt die Übertragung.)  Eine Rückerstattung der Start-/Servicegebühr für das Team erfolgt auf Antrag mit Abzug einer Veranstaltervorleistungs- und Bearbeitungsgebühr von 50 % des einbezahlten Betrags.

Erfolgt eine Absage der Veranstaltung  innerhalb von 4 Tagen bis unmittelbar vor dem Start, wird die vorgenommene Team Anmeldung 100 % auf die nächstfolgende Schareben Loppet Veranstaltung, die stattfindet, übertragen. (Bei Nicht-Teilnahme des Teams bei der nächstfolgenden Schareben Loppet Veranstaltung erlischt die Übertragung.) Eine Rückerstattung der Start-/Servicegebühr für das Team ist nicht mehr möglich.

Kann wegen Krankheit das Team am Lauf nicht teilnehmen und wird das bis Freitag vor dem Rennen bis 12:00 h per E-Mail unter 
info@skadi-loppet.de angezeigt, wird automatisch die Registrierung auf die nächstfolgende Schareben Loppet Veranstaltung die stattfindet,  übertragen. (Bei Nicht-Teilnahme bei der nächstfolgenden Schareben Loppet Veranstaltung erlischt die Startberechtigung.)  

Ist ein Team registriert und nimmt nicht teil, erfolgt keinerlei Rückerstattung oder Übertragung der  Start-/Servicegebühr.

Kann wegen Krankheit  eines Team Mitglieds oder aus anderen Gründen am Lauf nicht teilgenommen werden, kann nach Anzeige an info@skadi-loppet.de ein Team Mitglied ausgetauscht werden.

Wir danken Ihnen für euer Verständnis. 

 Kontakt (keine Meldungen):

OK Skadi Loppet ∙ Ladestr. 8 ∙ D - 94249 Bodenmais

 

Tel. +49 (0) 9924 77 00 680
Fax +49 (0) 9924 77 00 681
E-Mail: info@skadi-loppet.de

 


Biathlon Bronzemedaillen Gewinner Franz Bernreiter und LL Weltcup Sieger Josef Wenzl sind Finisher des Schareben Loppet
Biathlon Bronzemedaillen Gewinner Franz Bernreiter und LL Weltcup Sieger Josef Wenzl sind Finisher des Schareben Loppet